page_header_image

trail tolerance

Concept, realisation and cut by Noah Debabbi, Davos
Hikers: Melita and Oskar, Bikers: Gabi and Thomas
Location: Alpthal, Holzegg

Die sympatische Bikeglocke für
Gravel-Fahrer und Mountainbiker

sekundenschnell montiert

ca. 48 g

_________________________

Corona Info: Unsere Logistik kann momentan nicht mit vollen Kapazitäten arbeiten.
Daher sind die Lieferzeiten erheblich länger als üblich.
Wir bitten um Verständnis und hoffen für uns alle, dass diese schwierige Zeit bald vorbei ist.

Die swisstrailbell werden in aufwendiger Handarbeit hergestellt. Allein das Schmieden der Schellen mit der Oberflächenveredlung umfasst über 20 Arbeitsschritte. Dazu kommen noch je nach Modell eine Handbemalung, ein Bildaufdruck, das Nähen der Bänder und die Montage zur fertigen swisstrailbell.

Sie erhalten damit mit jeder swisstrailbell Ihr eigenes Unikat.

Unregelmässige Oberflächen, kleine Farbabweichungen zu den Abbildungen im Webshop sind normal und stellen keinen Qualitätsmangel dar. Im Gegenteil sie unterstreichen die Individualität des Produktes und die Funktion der swisstrailbell mit dem reinen Klang, der massgeblich durch diesen handwerklichen Herstellungsprozess erst möglich wird.


Pflegehinweis
Der Glockenkörper der swisstrailbell besteht aus Stahlblech. Die Aussenseite ist galvanisiert und lackiert oder pulverbeschichtet, das schützt die swisstrailbell weitgehend vor Rost. Der Innenbereich wird aber nicht lückenlos von der Schutzschicht abgedeckt. Etwas Rost im Innern der Glocke ist daher normal. Wir empfehlen als zusätzlichen Schutz die swisstrailbell regelmässig mit einem weichen Tuch wiederholt mit etwas Kriechöl (WD40), Vaseline oder Silikonspray innen und aussen einzureiben. Schmutz auf dem Band mit einer weichen Bürste abbürsten. Aufstehende Fasern am Band können leicht mit einem Feuerzeug abgeflämmt werden. So übersteht eine swisstrailbell auch jahrelanger, harter Einsatz.



Valais/Wallis swisstrailbell - «Chum, wie dü bisch!»

 

It's Gravel time...

Gravel Biker bewegen sich vor allem auf unbefestigten Wegen wie Waldstrassen, Feldwegen usw.

Gravel Bikes rollen gut und fast geräuschlos. Daher ist die swisstrailbell ein praktisches Signalmittel um sich bei Fussgängern und Reitern auf sympatische Art mit dem Bimmeln der swisstrailbell bemerkbar zu machen.

swisstrailbell ist unterwegs mit dem Ritchey swiss+cross

Original Rahmendesign von Tom Ritchey. Mit diesem Rahmen hat Thomas Frischknecht viele Erfolge gefeiert und wenn man dieses Bike heute fährt versteht man auch warum, es ist einfach genial zu fahren.